Hannah-Arendt-Gymnasium · Bahnhofstr.110 · 49525 Lengerich

  05481-338 410 / Fax 05481-338 419

mailhag-lengerichde

Elternsprechtag in Coronazeiten

Liebe Eltern,

in Anbetracht der aktuellen Corona-Situation mit hohen Infektionszahlen und einer dynamischen Entwicklung der Fallzahlen haben wir uns entschlossen, den diesjährigen Elternsprechtag nicht in der gewohnten Art und Weise durchzuführen. Der Besuch von mehreren Hundert Personen im Schulgebäude und die Wartesituation vor den Sprechzimmern ist momentan schwer vorstellbar.

Wir planen daher, Sie von den Klassen- und Stufenleitungen über den augenblicklichen Leistungsstand und eventuelle pädagogische Fragestellungen in einem ca. zehnminütigen Telefonat zu informieren. Dies soll am Tag des geplanten Elternsprechtags, also am 27.11.2020, geschehen. An diesem Tag ist daher kein Unterricht.

Hier finden Sie noch einmal den Anmeldezettel hinterlegt


Infoabend für Grundschuleltern und Elterncafé/Forschertag abgesagt

Liebe Eltern der aktuellen Grundschulkinder,

aufgrund der steigenden Infektionszahlen halten wir es für nicht verantwortbar, Eltern aller Grundschulkinder gemeinsam in einem Raum eine längere Zeit über das HAG zu informieren.
D​aher müssen wir in Absprache mit der Stadtverwaltung und der Gesamtschule Lengerich den geplanten Infoabend am 03.12.2020 und das beliebte Elterncafé bzw. den Forschertag am 04.12.2020 leider absagen.

Um Ihnen, liebe Eltern, dennoch möglichst viel vom HAG zeigen zu können, drehen wir einen Informationsfilm, welcher die Funktion des Infoabends übernehmen muss. Des Weiteren haben wir an den Grundschulen Info-Prospekte verteilt, die viele Informationen übermitteln. Sollten Sie noch Bedarf haben, finden Sie hier die Online-Version. Bei Fragen zum HAG melden Sie sich bitte gerne bei uns im Sekretariat, wir vermitteln Ihnen unkompliziert einen individuellen Beratungstermin!  Wir hoffen, sobald das Infektionsgeschehen dies ermöglicht, einen weiterführenden Gesprächsabend anbieten zu können und informieren dann die Grundschulen zeitnah. 

Bleiben Sie gesund!


Absage/Verschiebung des SBO-Tages

Angesichts der aktuellen Entwicklungen der Pandemie-Situation muss der für den 13.11.2020 geplante SBO-Tag der Q1 leider ausfallen. Er ist geplant, ihn auf das zweite Schulhalbjahr zu verlegen.


Elterninformation zur Coronalage

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

angesichts der aktuellen Entwicklungen des Infektionsgeschehens entsteht häufig eine Verunsicherung bezüglich der Frage, wie mit Krankheitssymptomen und damit einhergehenden Befürchtungen umgegangen werden soll. Das Ministerium für Schule und Bildung (MSB) des Landes NRW hat eine entsprechende Übersicht veröffentlicht, die Sie/Ihr durch Klicken auf die nebenstehende Grafik als pdf-Dokument öffnen können. Sobald wir als Schule eine entsprechende Meldung von Ihnen/Euch bekommen, können wir entsprechende flankierende Maßnahmen einleiten. Wir sind dazu auch in einem regelmäßigen Kontakt mit unseren Ansprechpartnern beim Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt.

Damit wir weiter zu jedem Zeitpunkt den Überblick behalten und angemessen reagieren können, ist es unerlässlich, dass Sie/Ihr umgehend im Sekretariat anrufen/anruft, wenn Ihr Kind oder Ihr selbst coronatypische Symptome zeigt oder wenn Sie bzw. Ihr einen Coronatest aus einem bestimmten Anlass vereinbart haben/habt. Vielen Dank!

Auf dass wir alle weiterhin gesund bleiben!

Es grüßt Sie und Euch herzlich,

Ihre und Eure

Angelika Elsermann, Schulleiterin

 


Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am kommenden Montag beginnt nach zwei Wochen Ferien wieder der Unterricht. Wir hoffen, dass sich alle am Schulbetrieb Beteiligten gut erholt haben und nun gesund wieder am Unterricht teilnehmen können. Angesichts der zwischenzeitlich deutlich gestiegenen Covid19-Infektionszahlen hat die Landesregierung neue Vorgaben für den Unterricht herausgegeben, die hier nachgelesen werden können.

Wir werden den Schülerinnen und Schülern am Montag noch klassen- bzw. kursweise die sich für das HAG ergebenden Konsequenzen vorstellen. Sie können aber auch in einem pdf-Dokument nachgelesen werden: Hinweise zur Umsetzung der Maßnahmen am HAG.

Zusätzlich wurden im Gebäude aktualisierte Beschilderungen vorgenommen. Einen Überblick liefert auch die abgebildete Informationstafel, die durch Klicken vergrößert werden kann.

Wir hoffen, durch diese Maßnahmen erreichen zu können, dass die Zahl der Erkrankungen am HAG und im direkten Umfeld so gering gehalten kann wie bisher.

Die Schulleitung


Office 365

Erste Informationen zur digitalen Lernplattform des HAG finden Sie hier.


Aktuelles

11Mai

Erste Pflanzaktion im Schulgarten

Ende April fand die erste Pflanzaktion dieses Jahres durch die Ackerdemie statt. Normalerweise ein Highlight für die SuS der Garten-AG und Freiwillige...

Weiterlesen
08Mai

Informationen für unsere "neue" Stufe 5

Da die geplanten Informationsveranstaltungen für unsere neuen Fünfer und Ihre Eltern leider ausfallen müssen, haben wir hier erste Infomationen...

Weiterlesen
04Mai

Studie der Universitätsklinik Münster zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie bei Schülerinnen und Schülern

Die Bezirksregierung Münster bittet um die Unterstützung einer Studie des Universitätsklinikums Münster, die die Auswirkungen der Corona-Pandemie bei...

Weiterlesen
22April

Aktualisiert: Beratungsangebote während der Schulschließung

Auch und grade in Zeiten der Schulschließung stehen vielfältige Beratungsangebote zur Verfügung.

Weiterlesen
21April

#HAGSportChallenge verlängert

Da noch nicht absehbar ist, wann der Sportunterricht wieder losgehen kann, hat die Fachschaft Sport die #HAGSportChallenge verlängert.

Es gibt also...

Weiterlesen