Hannah-Arendt-Gymnasium · Bahnhofstr.110 · 49525 Lengerich

  05481-338 410 / Fax 05481-338 419

mailhag-lengerichde

MINT-Wettbewerbskonzept

Die Auswahl und Bekanntgabe von MINT-Wettbewerben obliegt der MINT-Gruppe und dem Team der Begabtenförderung in Zusammenarbeit mit den MINT-Fachschaften. Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler von ihren Fachlehren. Nach den folgenden Kriterien findet die Auswahl eines Wettbewerbs statt:

  • Klärung eigener Ziele, die mit einer Wettbewerbsteilnahme verfolgt werden sollen
  • Sortierung und Vorauswahl bezüglich eines nachhaltigen Förderkonzepts
  • Überblick über die Leistungserwartung an die Schülerinnen und Schüler

 

Dabei werden die Wettbewerbe an folgenden Qualitätskriterien gemessen:

  • Förderung der persönlichen Entwicklung der Schülerinnen und Schüler
  • Unterstützung besonderer Begabung
  • Motivation der Schülerinnen und Schüler zu zusätzlichem Engagement
  • Transparente Beurteilung der Jury
  • Anregungen über den Wettbewerb hinaus
  • Impulse für die Lehrkraft für die Unterrichtsgestaltung durch die Einbindung des Wettbewerbs in den Unterricht
  • Öffentliche Anerkennung
  • Unterstützung und Motivation der Teilnehmer in ihrer Wettbewerbsleistung mit angemessenen Auszeichnungen und Preisen.

 

Eine Auswahl von MINT-Wettbewerben können folgendem Link entnommen werden:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Lehrer/Termine-Aktivitaeten/Wettbewerbe/mathematisch-naturwissenschaftlich/index.html