Hannah-Arendt-Gymnasium · Bahnhofstr.110 · 49525 Lengerich

  05481-338 410 / Fax 05481-338 419

mailhag-lengerichde

Aktuelle Informationen für Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 zur gymnasialen Oberstufe (März 2020)

Vorgehen für die Dauer der Schulschließung

 

Da ich aufgrund der aktuellen Situation nicht durch die Klassen gehen und euch informieren kann, habe ich hier alle notwendigen Programme und Broschüren hinterlegt, damit ihr euch auf die Wahlen zur gymnasialen Oberstufe vorbereiten könnt. Ein entsprechender Informationsabend für alle Eltern wird vermutlich im Mai stattfinden.

In der Spalte rechts sind alle Dateien hinterlegt. Zum einen habt ihr hier die Informationsbroschüre des Landes zur gymnasialen Oberstufe. Diese informiert euch aktuell und in verständlicher Sprache über die Besonderheiten der Oberstufe. Daneben habe ich euch auch die Präsentation, die ich eigentlich halten wollte, zum einen als PDF, aber auch als Film mit Erläuterungen hinterlegt.

Wenn ihr dann die Planung eurer Laufbahn mit Hilfe des Planungstools LuPO ausprobieren wollt, findet ihr hier das Programm zum Download. (ZIP-Datei, die Ihr auf einen Windows-Rechner herunterladen, entpacken und installieren müsst. Das Tool läuft leider nur unter Windows, unter iOS ggf. mit Emulator). Ihr benötigt dann nur noch eure persönliche LuPO-Datei. Diese bekommt ihr, wenn ihr mir eine kurze Mail schickt (Marcus.Arendshag-lengerichde, Betreff: LuPO-Datei). Bitte nennt euren Namen und eure aktuelle Klasse! Ich schicke euch die Datei dann zu.

Also dann, viel Erfolg bei eurer Planung,

M. Arends


Eintritt in die Oberstufe

Informationen für Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2019 in die gymnasiale Oberstufe eintreten

Die gymnasiale Oberstufe setzt die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Sekundarstufe I fort und erweitert sie. Sie schließt mit der Abiturprüfung ab und führt zur Zuerkennung der Allgemeinen Hochschulreife.

Die gymnasiale Oberstufe dauert drei Jahre und gliedert sich in die Einführungs- und Qualifikationsphase.

In der Einführungsphase werden die Schülerinnen und Schüler mit den inhaltlichen und methodischen Anforderungen der gymnasialen Oberstufe vertraut gemacht. Die Qualifikationsphase baut darauf auf und bereitet systematisch auf die Abiturprüfung vor. Die Leistungen der Qualifikationsphase gehen in die Abiturnote ein. Die Abiturprüfung findet am Ende des zweiten Jahres der Qualifikationsphase statt.

Der bisherige Klassenverband wird durch ein Kurssystem ersetzt. Formen selbstständigen Arbeitens und Lernens gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Durchein ausgewogenes Verhältnis von verbindlich zu belegenden Fächern und individuellen Schwerpunktsetzungen werden eine gute Allgemeinbildung und die allgemeine Studierfähigkeit sichergestellt.

Der Besuch der gymnasialen Oberstufe dauert in der Regel drei, wenigstens zwei und höchstens vier Jahre. Wer innerhalb der Vierjahresfrist die Zulassung zur Abiturprüfung nicht mehr erlangen kann, muss die gymnasialeOberstufe verlassen. Die Höchstverweildauer von vier Jahren kann überschritten werden, um eine nicht bestandene Abiturprüfung zu wiederholen.