Hannah-Arendt-Gymnasium · Bahnhofstr.110 · 49525 Lengerich

  05481-338 410 / Fax 05481-338 419

mailhag-lengerichde

Schülervertretung (SV)

Die Frage, was die Schülervertretung, oder kurz SV, macht, ist oft unklar. Versuchen wir, die SV, dies etwas genauer zu umschreiben:

Die SV besteht aus den durch die Schüler/innen gewählten Vertreter/innen und setzt sich aus je 6 Vertretern aus den drei Oberstufenjahrgängen und je 2 Vertreter/innen aus den einzelnen Klassen der Unter- und Mittelstufe zusammen. Die Leitung der SV übernehmen die Schülersprecher/innen, welche die SV-Sitzungen inhaltlich vorbereiten, die Koordinierung von Projekten übernehmen und im ständigen Kontakt mit der Schulleitung stehen. Diese werden am Anfang des Schuljahres von der SV gewählt. Unterstützt werden die Schülersprecher von den beiden Verbindungslehrern, die verantwortlich sind für eine gute Verbindung zwischen SV, Lehrerschaft und Schulleitung und ebenfalls am Anfang des Schuljahres gewählt werden.

Die Hauptaufgabe der SV besteht darin die Interessen aller Schüler/innen des HAGs zu vertreten. Dies kann zum einen in direkten Gesprächen mit Eltern, Lehrern oder der Schulleitung geschehen, zum anderen aber auch durch die Mitarbeit gewählter SV-Vertreter in der Schulkonferenz, welche das oberste Gremium an der Schule darstellt. So erarbeitete die SV im Schuljahr 2013/14 beispielsweise auf Anregung der Schüler/innen ein Konzept zur viel diskutierten Handynutzung am HAG, welches in der Schulkonferenz mit Eltern- und Lehrervertretern besprochen wurde und in Teilen dann auch in der aktuellen Hausordnung übernommen wurde.

Die wichtigste Rolle innerhalb der SV nehmen aber die durch die Schülerschaft gewählten Klassen- und Jahrgangsstzfensprecher/innen ein. Diese entwickeln in Zusammenarbeit mit den Schülersprecher/innen und den Verbindungslehrern Ideen für Projekte, die im Laufe des Schuljahres von der SV geplant und durchgeführt werden sollen. Als zentral kann in diesem Zusammenhang das jährlich stattfindende SV-Seminar in der Jugenbildungsstätte Tecklenburg gesehen werden, bei welchem die Schülervertreter an zwei Tagen in Kleingruppen an der Vorbereitung angedachter Projekte arbeiten. Von der SV in jedem Jahr durchgeführte Projekte sind z.B.:

  • Die Unterstützung des Schulpatenkinds „Roger David Zelaya“ aus Honduras
  • Die jährlich stattfindende Nikolausaktion
  • Der jährlich in der Klasse 5 durchgeführte Projekttag „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Weitere im Schuljahr 2013/14 durchgeführte Projekte waren:

  • Der Müllprojekttag, an welchem sich alle Schüler des HAGs anhand verschiedener Projekte mit dem Thema Müll auseinandersetzten, um so zu einem nachhaltigeren Umgang mit diesem innerhalb der Schulgemeinde zu führen.
  • Das Benefizkonzert „Student sounds – music für everyone“ in der Studiobühne des Hannah-Arendt-Gymnasiums, bei welchem verschiedene Schülerbands und auch die HAG-Lehrerband ihr Können unter Beweis stellten. Der Erlös des Abends floss komplett in die Finanzierung der verschiedenen SV-Projekte wie z.B.  in die Unterstützung des Patenkinds.

Grundsätzlich sind die Mitglieder der SV auch offen für Projektideen und versuchen stets neue Projekte an der Schule zu initiieren. So arbeitet zum Beispiel aktuell eine Projektgruppe an der Etablierung von Fairtradeprodukten in der Schule, um so das HAG zu einer „Fairtrade-School“ zu machen.

Die SV informiert die anderen Schüler/innen über ihre Arbeit durch das vor der Mensa hängende Informationsbrett. An diesem werden wichtige Informationen, wie beispielsweise aktuelle Projekte, vorgestellt. Zudem verfügt die SV seit dem Schuljahr 2014/15 über einen SV-Raum, der sich neben der Schülerbibliothek befindet und meist in den großen Pausen durch Schülervertreter besetzt ist. Schüler/innen, die den Austausch mit der SV suchen, sind hier jederzeit willkommen. Zusammengefasst kann man sagen, dass die SV am HAG somit eine Gemeinschaft ist, die aktiv die Interessen aller Schüler/innen der Schule vertritt und in der indirekt jeder Schüler/in über die Wahl der Klassensprecher/in mitbestimmt.