Hannah-Arendt-Gymnasium · Hannah-Arendt-Str. 2 · 49525 Lengerich

  05481-338 410 / Fax 05481-338 419

mailhag-lengerichde

Menu

Das HAG möchte die Fairtrade-Geschichte fortsetzen: Titelverteidigung (Rezertifizierung) als Ziel

Während Deutschland gespannt auf die EM 2024 blickt und auf einen erneuten Titel der DFB-Elf hofft, zeigen die Schülerinnen und Schüler des HAGs ebenfalls Ehrgeiz und Engagement. Die Fairtrade-Gruppe des Gymnasiums setzt sich mit ungebrochener Motivation für den fairen Handel ein und hat sich erneut um das Fairtrade-Zertifikat beworben.

Neben der Durchführung zahlreicher Aktionen rund um den fairen Handel, die auf der Homepage des HAGs https://www.hag-lengerich.de/schulleben/fairtrade-gruppe/ einsehbar sind, engagiert sich die Gruppe aktiv für die Weiterentwicklung der Schule als Fairtrade-School.

Die erfolgreiche Titelverteidigung des Fairtrade-Zertifikats unterstreicht das kontinuierliche Engagement des HAGs für Nachhaltigkeit und fairen Handel. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich aktiv für die Einhaltung der von Fairtrade aufgestellten Kriterien ein und tragen so zu einem gerechteren Welthandel bei.

Der Erhalt des Zertifikats (nach 2018, 2020 und 2022) ist ein weiterer Meilenstein in der Fairtrade-Geschichte des HAGs. Die Schule zeigt damit, dass sie sich ihrer Verantwortung für die Umwelt und die Menschen in den Anbauländern bewusst ist und aktiv für eine bessere Zukunft eintritt.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern sind herzlich eingeladen, sich im kommenden Schuljahr der Fairtrade-Gruppe anzuschließen und sich aktiv für den fairen Handel einzusetzen. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Herrn Baumkamp.

Zurück