Hannah-Arendt-Gymnasium · Bahnhofstr.110 · 49525 Lengerich

  05481-338 410 / Fax 05481-338 419

mailhag-lengerichde

Menu

Schulsozialarbeit am Hannah-Arendt-Gymnasium

Das Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG) Lengerich ist „Schule ohne Rassismus“, „Schule mit Courage“, „Gute gesunde Schule“ und seit dem 01.04.2022 auch Schule mit Schulsozialarbeit.

Das Aufwachsen für Schülerinnen und Schüler in einer sich rapide weiterentwickelnden Gesellschaft gestaltet sich immer komplexer. Den eigenen Weg zu finden ist für Kinder und Jugendliche nicht immer leicht. Die vielen bestehenden Angebote neben dem Fachunterricht werden am HAG nun durch einen Schulsozialarbeiter ergänzt. Jörg Harde, Diplom Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH), unterstützt Schülerinnen und Schüler, Eltern und auch die Lehrkräfte am HAG in verschiedenen Bereichen. Herr Harde bewegt sich an der Schnittstelle formaler und non-formaler Bildung und nutzt das Netzwerk der Mediencooperative Steinfurt e.V. – freier Träger der Jugendhilfe –, über den er angestellt ist. Somit wird Herr Jörg Harde die Ausgestaltung der Schulsozialarbeit am HAG mit zusätzlichen Angeboten bereichern. Er möchte als vernetzender Lotse bidirektional zu jugendrelevanten Akteuren agieren. Diese Unterstützung ist nicht defizitorientiert. In Projektangeboten möchte der Schulsozialarbeiter die Angebote am HAG erweitern, um den Schülerinnen und Schülern so die Möglichkeit für zusätzliche Erfahrungen und Austausch mit Gleichaltrigen zu bieten. Darüber hinaus wird ein bedarfsorientiertes Beratungsangebot zu festen Zeiten am HAG durch ihn installiert.

Im „stets geöffneten“ HAG, in der „Stadt mit Weitblick“, „Im Westen ganz oben“ ist die Schulsozialarbeit am HAG ein weiterer Baustein, um den Schülerinnen und Schülern Gestaltungsmöglichkeiten in ihrem Sozialraum zu geben und so die aktiven und engagierten Bürgerinnen und Bürger von morgen zu fördern.

Als gebürtiger Lienener machte Jörg Harde 2001 seinen Realschulabschluss an der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule in Lengerich, 2004 den Abschluss als Informationstechnischer Assistent in Münster, war bis 2005 Zivildienstleistender in der Schule in der Widum Lengerich und erlangte 2009 sein Diplom an der Fachhochschule Münster. Nach dem Studium leitete er verschiedene Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Rheinland. Schwerpunkte dort waren Partizipation, Medienpädagogik vor allem im MINT-Bereich und die internationale Jugendarbeit. Interessierte erreichen Herrn Jörg Harde über das Sekretariat des HAG oder joerg.harde@hag-lengerich.de

Zurück