Hannah-Arendt-Gymnasium · Bahnhofstr.110 · 49525 Lengerich

  05481-338 410 / Fax 05481-338 419

mailhag-lengerichde

Gottesdienstliche Weihnachtsstunde am HAG für die Jahrgangsstufe 5

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - dieser Vers gehört zu den berühmtesten Weihnachtsreimen. Neben dem Anzünden der Adventskerzen gehört ein Weihnachtsmarktbesuch oder im schulischen Kontext der freiwillige Besuch von „Pray and Eat“ zur Vorweihnachtszeit.

 

Im Jahr 2020 ist viel anders. Nichts ist mehr plan- und kalkulierbar. Keine Weihnachtsmärkte im Münsterland. Der Ferientermin wurde verschoben. Ständig neue gesetzliche Erlasse. Kein „Pray and Eat“. Wo bleibt die Vorfreude? Die Zeit der Besinnung?

 

Trotz der dringenden Notwendigkeit der Durchführung des Probetages "Lernen auf Distanz" am 8.12.20 fand für den 5. Jahrgang eine besondere Religionsstunde statt. Die evangelischen Religionskurse und der katholische Religionskurs bereiteten eine gottesdienstliche Weihnachtsstunde vor. Mit freundlicher Unterstützung von Pater Hürter fand die Religionsstunde unter Beibehaltung der Corona-Regelungen in St. Margareta statt. Die Schüler*innen übernahmen Teile der Liturgie, sodass sie „Alles hat seine Zeit“, Koh 3, 1-8.11, und die „Weihnachtsgeschichte“, Lk 2,1-7, vorgetragen haben. Ebenso stellten die Schüler ein eingeübtes Stück „Weihnachten ist abgeschafft“ vor. In diesem Stück wird dargestellt, dass der Konsum im Vordergrund steht und eben nicht die weihnachtliche Botschaft. Vor dem abschließenden Segen, den Pater Hürter erteilte, stellten die Schüler*innen Fürbitten vor.

 

Trotz des Gesangs aus einer Bluetooth-Box und der Corona-Regeln war für die Zeit der Religionsstunde eine Vorfreude spürbar.

Zurück