Philosophie

Grundkurse Philosophie in der Oberstufe

 

  1. Philosophie ist dem Bereich Gesellschaftswissenschaften zugeordnet worden, man kann Pflichtbindungen in diesem Abiturbereich damit abdecken.
  2. Für die Zulassung zum Abitur müssen 2 Kurse in Philosophie oder Religion eingebracht werden.
  3. Philosophie ist auch als 2. Leistungskurs möglich.

 

Übersicht über die Themen der Halbjahre in der Oberstufe (Die Themen werden vorgegeben – Zentralabitur!!)

 

11/I

Einführung

11/II

Anthropologie

12/I

Ethik

12/II

Staats- und Rechtsphilosophie

13/I

Erkenntnistheorie

13/II

Umgang mit der Natur
Kunst und Ästhetik
Sprachphilosophie

Einführung in die Philosophie

 

Relativ freie Themenwahl nach den Interessen des Kurses

- Die Sonder-stellung des Menschen

- Der Mensch als Gehirnwesen

- Leib und Seele

- Arbeit und Technik

- Über den Menschen hinaus

- Freiheit und Determination - der kategorische Imperativ:

Kant,  Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, Kritik der praktischen Vernunft

- Freiheit und Verantwortung:

Bentham, Eine Einführung in die Prinzipien der Moral und der Gesetzgebung;

 

Jonas, Das

Prinzip Verantwortung

Positionen des Utilitarismus:

Mill; Singer (nur Leistungskurs)

 

- Recht und Gerechtigkeit: Locke, Zwei Abhandlungen über die Regierung;

 

Hobbes, Leviathan;

 

Kant, Zum Ewigen Frieden;

Rawls, Eine Theorie der Gerechtigkeit (nur Leistungskurs)

 

- Zweifel als Grundlage der Erkenntnis:

Platon, Höhlen-gleichnis;

Hume, Eine Untersuchung über den menschlichen

Verstand

Kant, Kritik der reinen Vernunft (nur Leistungskurs)

 

- Wissenschaft und Weltbild:

Dilthey, Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geisteswissenschaften

- Wissenschaftliche Verfahrensweisen:

Popper, Logik der Forschung

Kuhn, Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (nur Leistungskurs).

 

Arbeitstechniken

Umgang mit Texten, Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten, Schreiben von Essays – Klausuren entsprechen etwa der Erörterung im Fach Deutsch

 

Argumentieren lernen

Impressum